jmop

Einen Moment…

jmop header image 2

Offenes (privates) WLAN = kriminell?

Juli 17th, 2008 · No Comments

Schon interessant, was ein deutsches Gericht geurteilt hat: wer ein WLAN unverschlüsselt betreibt, kann dafür zur Verwantwortung gezogen werden, wenn dies durch Dritte missbraucht wird. (www.justiz.nrw.de)
Also, mal im Klartext: ich habe meinen Schlüssel im Auto stecken gelassen. Es wird "mitgenommen", damit ein Überfall begangen und ich trage die Schuld am Ãœberfall?!
Dass die Versicherung sich weigert evtl. am Fahrzeug entstandene Schäden zu begleichen könnte ich ja verstehen, ärgerlich genug, aber ich habe doch keine Straftat begangen. Also bitte mal auf dem Teppich bleiben liebes Gericht!

Tags: zeitgeschehen

0 responses so far ↓

  • There are no comments yet...Kick things off by filling out the form below.

Leave a Comment