jmop

Einen Moment…

jmop header image 1

Mavericks: “You shut down your computer because of a problem”

Dezember 16th, 2013 · No Comments

Die Meldung erhielt ich, seit Mavericks kürzlich mal komplett abgestürzt ist, bei jedem Neustart des Systems (direkt nach der Anmeldung). [Read more →]

→ No CommentsTags: computer · os x

Kindle.app auf OS X

Dezember 11th, 2013 · No Comments

Um meine E-Books zentral auf meinem Rechner zu speichern habe ich mir Kindle.app aus dem AppStore herunter geladen. Beim Versuch es zu starten kam jedoch die Fehlermeldung, die Anwendung konnte nicht ausgeführt werden (“… wir haben ein Problem”). [Read more →]

→ No CommentsTags: computer · os x

RIP rpi

November 11th, 2013 · No Comments

Da ist mir doch nun tatsächlich mein raspberry pi kaputt gegangen.
Es fing damit an, dass er sich immer wieder einfach ausgeschaltet hatte. Die dazu passenden Hinweise, dass das Netzteil zu wenig Spannung liefern würde konnte ich prüfen und ausschließen: Mit einem Voltmeter habe ich die Spannung getestet, während der raspi startete, lief und sich wieder ausgeschaltet hat. Dabei war die Spannung zu keinem Zeitpunkt unter 4,9V abgesunken.
Letztendlich habe ich ihn durch einen neuen ersetzt – bei diesem ist das Phänomen noch nicht aufgetreten – hoffe das bleibt so!

→ No CommentsTags: rpi

raspbmc

März 11th, 2013 · No Comments

Das ist schon erstaunlich: der raspberry pi als Mediencenter – und auch “Familientauglich”! Qualität stimmt – vorausgesetzt, die Dateien sind im korrekten Format. [Read more →]

→ No CommentsTags: rpi

Just for fun – Raspberry Pi

Februar 12th, 2013 · No Comments

Ein Computer (ohne Peripherie) für knapp 35 Euro? Das wäre doch mal was – und ist es auch, nämlich ein Raspberry Pi.
Zuerst habe ich gezögert – das kann doch nichts sein, doch dann wollte ich mir das einmal selbst näher und genauer ansehen. Da man ihn hier nicht im Laden kaufen kann, musste ich letztendlich einen per Internet bestellen.
Bei raspberry.org habe ich ein wenig rumgelesen und festgesellt, dass viele Leute total verrückte Sachen mit diesem kleinen Gerät machen. Alles mögliche an Anwendungen von File- bzw. Medieaserver über Messgerät (der RPi hat eine GPIO) bis Lerncomputer – cool!

→ No CommentsTags: rpi